Am 09. und 10.06.2018 fand in Alsdorf die Landesmeisterschaft des Landesverbandes Nord-Rheinland statt.

Auch fünf Weezer Mensch-Hund-Teams  kämpften um den Landesmeistertitel in Ihren Altersklassen:

 

Am 27.05.2018 machten sich fünf unserer THS-Sportler-Teams auf nach Dortmund um den Landesverband Westfalen unsicher zu machen. Bei sommerlich heißen Temperaturen und Sonnenschein wurden folgende super Ergebnisse erzielt:

Am 12.05.2018 fand in Issum das traditionelle "Vor-Muttertags-Turnier" statt. Bei sommerlichen Temperaturen, strahlendem Sonnenschein und tatkräftiger Unterstützung, stürzten sich auch sieben tapfere Weezer Krieger mit ihren Kampfmaschinen in das Turnier.

Zum Saisonauftakt in Uedem am 05.05.2018 war der GHSV Weeze bei sommerlichen Temperaturen mit vier Obi-Startern vertreten.

Hier die Ergebnisse von unseren fleißigen Sportlern vom schönen Turnier in Duisburg- Rehwiese:

-Wolfgang Feddema und Cyrill erliefen sich eine Gesamtpunktzahl von 253 und davon 38 Punkte in der Unterordnung

-Wolfgang Kasteleiner und Enya erzielten 50 Punkte in der Unterordnung und insgesamt 241 Punkte.

-Sabrina Dreier und Sky hatten am Ende des Tages insgesamt 238 Punkte auf dem Konto und davon sind 45 in der Unterordnung erlaufen worden.

-Jupp Smeitink und Chris hatten 37 Punkte in der Unterordnung und eine Gesamtpunktzahl von 231.

 

Es war mal wieder ein erfolgreicher Turniertag!

Im Weezer Hundesportverein GHSV absolvierten zehn Teams erfolgreich die Prüfungen

 Kreis Kleve. Eine „Frühjahrsprüfung“, die ihren Namen verdiente, richtete der Hundesportverein GHSV Weeze jetzt mit Bernd Koppers als Prüfungsleiter aus. Die Sonne zeigte sich oft, als Leistungsrichter Frank Steffens am Sonntag (15. April) zwölf Mensch-Hund-Teams prüfte. Dabei stellten sich sechs Teams der Eingangsprüfung in den Sport, der sogenannten Begleithundeprüfung (BH). Vier schafften hier die Abschlussprüfung des vergangenen Begleithundekurses des Hundesportvereins Weeze. Erfolgreich waren die von Lysanne Hanings trainierten Jugendlichen Edda Maas (Goch) mit Pudel Leopold und Lucie Broeckmann (Wetten) mit Mix Lotte. Bei den Erwachsenen sicherten sich die von Lars Feddema und Axel Leonhardt trainierten Mitglieder Magdalene Tigges (Weeze) mit Flat Coated Retriever Ivy und Cordula Thieme (Goch) mit ihrer Wällerhündin Barmina das BH-Ausbildungskennzeichen mit Bravour.

Dann stand noch die „BH für Fortgeschrittene“, die sogenannte BGH-1-Prüfung auf dem Plan. Hier wurden die sechs Mitglieder aus dem GHSV Weeze von Andreas Pleines trainiert und alle schafften die Prüfung. Allen voran mit hohen Punktzahlen Axel Leonhardt (Weeze), der gleich mit zwei Flat-Coated-Retrievern startete und Tagessieger wurde, weil sich seine Hunde  Akhira und Zita perfekt präsentierten. Außerdem bestanden mit überzeugenden Unterordnungen auch Petra Kappelmann (Weeze) mit dem Flat Wilson, Wolfgang Kasteleiner (Goch) mit seinem Aussie Enya, Anke Gellert-Helpenstein (Keppeln) mit Bouvier QashQai und Anke Heistermann (Weeze) mit Riesenschnauzer Derek die BGH-1.

Der Dank der Starter galt abschließend nicht nur den Ausbildern, dem Leistungsrichter und dem Prüfungsleiter, sondern auch dem tollen Küchenteam und den Profis in der Meldestelle.

 

Das Foto zeigt die Teams, die zur Begleithundeprüfung (BH) und zur weiterführenden Prüfung BGH-1 beim GHSV Weeze antraten, mit Leistungsrichter und Prüfungsleiter sowie den Ausbildern.

 

Am 14.04.2018  hat uns der Kindergarten beim Training besucht.

Groß und Klein hatten Spaß zusammen und durch kleine Vorführungen haben die Kleinen und auch die Eltern einen Eindruck von der Arbeit mit Hunden bekommen.