Am 05.01.2019 waren Wolfgang mit Enya und Bettina und Tane im HSZ Wülfrath zur Obedience Hallenprüfung unter den Leistungsrichterinnen  Seka Zjena Schlagmann und Gerlinde Dobler zu Gast.

Enya hatte mit den noch ungewohnten Hallenbedingungen etwas zu kämpfen, so dass es mit einem Punkt zu wenig ganz knapp nicht zum Bestehen reichte.

Tane konnte sich sehr gut zeigen und mit einem „sehr gut“ und Platz 2 in Klasse 2 die Prüfung abschließen.

Es war mächtig kalt in der Halle, hat aber dennoch viel Spaß gemacht und es war ein schöner Start in das neue Obedience Jahr .